ADVENTSKALENDER 2024

Ein Hör-Adventskalender für Kinder ab vier Jahren und alle, die sich während vierundzwanzig Tagen über eine kleine Geschichte freuen. Vorgelesen werden die Episoden von dier Autor*in, entweder auf Schweizerdeutsch oder Hochdeutsch. Der Adventskalender ist kostenlos, eine freiwillige Spende von CHF 20.- um die Arbeit zu unterstützen und das Fortbestehen des Kalenders zu ermöglichen wäre schön. 

UND SO FUNKTIONIERT ES 

Abonniere den Adventskalender und du oder deine Wunschperson(en) erhalten während der Adventszeit jeden Morgen gegen 10 Uhr per Whatsapp (aufs Elternhandy, weltweit) eine kurze Lesung von durchschnittlich fünf Minuten. Die Episoden sind auf Hochdeutsch oder Schweizerdeutsch und handeln von der Drachenreiterin Igraine. Es geht um Mut und Freundschaft. 

DAVON HANDELT DIE GESCHICHTE


Igraine ist Drachenreiter*innenschülerin. Leider ohne Drache. Deswegen muss sie auf dem Exerzierplatz mit einem Holzdrachen üben. Das macht überhaupt keinen Spass. Schon gar nicht, wenn die anderen Schüler*innen sie deswegen auslachen. Als Igraine von einem wilden Drachen im Siebengebirge hört, beschliesst sie, sich auf den Weg zu machen, um ihn zu zähmen. 

Der Adventskalender hat bereits 4 Staffeln und ohne deine Abmeldung erhältst du jedes Jahr die nächstfolgende Staffel. Ist das nicht drachenstark?

HÖR-ADVENTSKALENDER ABONNIEREN

Du kannst den Hör-Adventskalender gleich abonnieren, und zwar noch bis zum 12. November 2024. Spätere Anmeldungen werden für das Folgejahr entgegengenommen.

* Bei Abgabe dieser Daten, bestätige ich dass der/die Empfänger*in von mir informiert wurde und damit einverstanden ist.

DU HAST DEN KALENDER ABONNIERT UND MÖCHTEST SPENDEN? So schön! Das geht via TWINT auf meine Nummer, von der du den Adventskalender erhälst. Falls du kein TWINT hast, dann bitte schreib mir, damit wir die beste Möglichkeit finden.

Sehr gerne darfst du meinen ganzjährigen Schreiballtag auch mit einem Getränk unterstützen. Das geht ganz einfach hier

https://buymeacoffee.com/saschajdorn

HÄUFIGE FRAGEN

Sascha, wie lange dauert es eigentlich, so einen Adventskalender zu machen?
Die Ideen dazu sammle ich über das ganze Jahr, bis es sich im August zu einer Geschichte verdichtet. Dann schreibe ich für drei Wochen einen ersten Entwurf, den ich in zwei weiteren Wochen ausarbeite. Anschliessend übersetzte ich den Text nochmals etwa eine halbe Woche ins Schweizerdeutsche (das ist ganz neu!) und mache nochmals eine halbe Woche den Feinschliff. Nun geht es an die Aufnahme. Diese dauert etwa ein bis drei Wochen, je nachdem wie fit meine Stimme ist. Ab hier übernimmt dann mein Tonmensch Nik, schneidet all meine vielen Versprecher raus, passt die Lautstärke an und macht sonstige Zaubertricks, damit der Hör-Adventskalender richtig gut klingt. Das dauert noch einmal etwa zwei Wochen. Ja, und dann verschicke ich ihn euch jeden Tag, beantworte Fragen und freue mich über eure Zeichnungen und Nachrichten. Alles in allem würde ich also sagen, die Arbeit beträgt etwa drei Monate.

Es ist schon nach dem 12. November, kann ich den Adventskalender trotzdem noch abonnieren?
Nein, leider ist das nicht mehr möglich. Es sind einige Sachen zu tun, damit der Adventskalender auch ankommt, da reicht die Zeit einfach nicht mehr.

Ich verstehe nicht, warum ich verschiedene Telefonnummern in der Anmeldung angeben soll, wenn ich den Hör-Adventskalender jemandem schenken möchte.
Hierbei handelt es sich um ein geschütztes Werk der Autor*in, das nicht weitergeleitet werden darf. Es braucht also beim Verschenken zwei verschiedene Nummern (Ausnahmen auf Anfrage via Kontaktformular). Nachdem du die Anmeldung abgeschickt hast, erhältst du in der Regel innert zwei Tagen auf die erste Nummer (also deine eigene), eine Bestätigung der Anmeldung. Die Nummer der Hör-Adventskalenderempfänger*in erhält eine andere Nachricht, in der steht, dass du diesen Kalender für sie/ihn abonniert hast.

Ich habe kein Whatsapp installiert, kann ich den Adventskalender trotzdem abonnieren?
Leider ist das zur Zeit aus technischen Gründen nicht möglich. Der Hör-Adventskalender wird – zum Schutz deiner Privatsphäre – mittels der Funktion «Broadcast» verschickt, was zur Zeit nur per Whatsapp möglich ist. «Broadcast» funktioniert allerdings nur, wenn du die Nummer der Bestätigungsnachricht speicherst, ansonsten kommt der Adventskalender nicht an.

Ich möchte den Adventskalender gerne an mehrere Personen verschicken, geht das?
Ja, einfach das Anmeldeformular mehrfach ausfüllen.

Für welches Alter eignet sich der Adventskalender?
Ab vier Jahre aufwärts ist alles möglich.

Ich habe mich für den Adventskalender angemeldet, aber kein Whatsapp zur Bestätigung erhalten. Was kann ich tun?
Manchmal dauert es etwas länger, bis ich antworten kann. Falls du nach drei Tagen noch immer nichts gehört hast, nutze bitte das Kontaktformular.

Der Adventskalender kommt nicht an, was muss ich tun?
Das liegt daran, dass die Nummer von Sascha J. Dorn auf deinem Telefon nicht in Kontakten gespeichert wurde. Der Adventskalender wird mit der Funktion «Broadcast» verschickt. Diese Funktion filtert alles, was nicht in den Kontakten ist, als Werbung raus. Bitte speichere darum die Nummer und schreib eine Whatsapp mit der Nachricht, welche Tage nicht angekommen sind. 

Wie kann ich etwas für den Adventskalender spenden?
Sobald du den Adventskalender abonniert hast, bekommst du ein Whatsapp von mir. Auf diese Nummer darfst du meine Arbeit gerne via TWINT unterstützen. Du hast kein TWINT oder wohnst nicht in der Schweiz? Dann nutze bitte das Kontaktformular.

Antwort nicht gefunden? Schreib mir Kontaktformular.